Zum Hauptinhalt springen

Der Rhein als Filmkulisse

Das Programm der Eglisauer Filmtage war so unterschiedlich wie noch nie.

Die 300 Sitzplätze waren an allen Tagen ausverkauft.
Die 300 Sitzplätze waren an allen Tagen ausverkauft.
Sibylle Meier

Der Chileplatz in Eglisau verwandelte sich am vergangenen Wochenende einmal mehr in ein Open-Air Kino; Dazu gehört die grosse Leinwand an der Kirchenfassade, 300 Sitzplätze direkt am Rhein, welche jeden Abend ausverkauft waren, sowie eine Bar mitten im Grünen. Die traditionellen Eglisauer Filmtage gingen am Wochenende so gewohnt wie erfolgreich über die Bühne.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.