Zum Hauptinhalt springen

Der Sprung ins kalte Nass naht

Ab nächster Woche beginnt die offizielle Badesaison. Zwei der Unterländer Bäder feiern ein Jubiläum und eins startet mit Verspätung.

Balazs Vitos aus Wallisellen trainiert regelmässig. Dabei scheint die Wassertemperatur für ihn keine Rolle zu spielen.
Balazs Vitos aus Wallisellen trainiert regelmässig. Dabei scheint die Wassertemperatur für ihn keine Rolle zu spielen.
Sibylle Meier
Zwei spezielle Gäste. Eigentlich ist mit Chlor versetztes Wasser nichts für Enten.
Zwei spezielle Gäste. Eigentlich ist mit Chlor versetztes Wasser nichts für Enten.
Sibylle Meier
... nur mit ihrem Neoprenanzug in das gerademal 17 Grad kühle Wasser.
... nur mit ihrem Neoprenanzug in das gerademal 17 Grad kühle Wasser.
Sibylle Meier
1 / 5

Geht es nach dem Böögg, wird der Sommer 2018 ein überaus mittelmässiger. 20 Minuten und 31 Sekunden lang kämpfte er gegen die ihn umzüngelnden Flammen an. Dem vergangenen Wochenende war das egal: Mit bis zu 28 Grad in der Region gab es Sommerhungrigen bereits ein Amuse-Bouche und hauchte den Duft von Glacé und Badi in Erinnerung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.