Zum Hauptinhalt springen

Die defintiven Kandidaten in Rafz

Die Gemeinde Rafz hat die defintive Kandidatenliste für die Kommunalwahlen veröffentlicht. Bei Gemeinderat und Rechnungsprüfungskommission stehen mehr Kandidaten bereit, als Sitze zu besetzen sind.

In Rafz ist das Interesse an politschen Ämtern da - es gibt mehr Kandidaten als Sitze.
In Rafz ist das Interesse an politschen Ämtern da - es gibt mehr Kandidaten als Sitze.
mcp

Für den Gemeinderat von Rafz (4 Mandate einschliesslich des Vorsitzes) stellen sich bei den Wahlen im Frühjahr sechs Personen zur Verfügung: Neben den Bisherigen Kurt Altenburger (SP) und Markus Berger (Puls 8197) kandidieren die vier Neuen Hans Ulrich Neukom (SVP), Roman Neukon (Puls 8197), Damian Schelbert (SVP) und Ursula Wischniewski (parteilos).

Kurt Altenburger bewirbt sich darüber hinaus als einziger ums Gemeindepräsidium. Bei der Schulpflege (5 Mandate einschliesslich des Vorsitzes) treten die vier Bisherigen Ursula Leutwiler (SP), Heinrich Schweizer (SVP), Albin Sigrist (FDP/Puls 8197) und Stefan Weiss (FDP), sowie als einzige neue Bettina Kleger (Puls 8197) an; als Präsident kandidiert einzig Albin Sigrist. Damit stehen so viele Namen auf dem Beiblatt wie es auch Sitze in der Behörde zu vergeben gibt.

Bei der RPK haben für die fünf Mandate die Bisherigen René Hess (SVP), Rolf Lienhard (Puls 8197) und Karl Schweizer (Puls 8197) sowie die Neuen Kurt Frei (FDP), Judith Müller (SP) sowie Peter Probst (SVP) ihre Kandidaturen bekannt gegeben. Als Präsident kandidiert Karl Schweizer. Und schliesslich ist auch um die vier Sitze der Sozialbehörde ein Kampf auszufechten. Es treten neben der bisherigen Sabine Stühlinger (puls8197) gleich fünf Neue an: Hubert Boog (FDP), Irene Costa (SVP), Sandrine Cugny Roth (SP), Susanne Kriesi (SVP) und Felix Spühler (puls 8197).

(red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch