Zum Hauptinhalt springen

Die vergebliche Wählermüh mit den ungültigen Stimmen

Trotz aller Wahlwerbung: Im Unterland wurden sehr viele ungültige Stimmen abgegeben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.