Bülach

«Die Zähne sind ein wichtiges Merkmal des Gesichts»

Bei tausenden von Kindern hat Martin Katz Karies in den Zähnen behandelt oder Spangen angepasst. Jetzt ist der langjährige Bülacher Kieferorthopäde mit der Praxis swiss smile in neue Räumlichkeiten gezogen.

Martin Katz wird wie die letzten 34 Jahre Zähne von Jung und Alt weiterhin in Bülach behandeln, allerdings an einer neuen Adresse.

Martin Katz wird wie die letzten 34 Jahre Zähne von Jung und Alt weiterhin in Bülach behandeln, allerdings an einer neuen Adresse. Bild: Sibylle Meier

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Welches sind die häufigsten Behandlungen, die Sie und Ihr Team durchführen?
Martin Katz: Am meisten geht es immer noch um Karies. In vielen Fällen werden die Löcher in den Zähnen in einem sehr frühen Stadium entdeckt. Daneben geht es auch häufig einfach um Zahnreinigungen.

Was tun Sie, wenn ein kleines Kind mit verlöcherten Zähnen zu Ihnen kommt?
Das Zähneputzen bei kleinen Kindern liegt ganz in der Verantwortung der Eltern. Erst mit der Einschulung werden die jährlichen Zahnkontrollen obligatorisch. Deshalb suche ich schon früh das Gespräch mit den Eltern. Ziel sollte es sein, dass bei Kindern im Vorschulalter keine Zähne gezogen werden müssen. Denn dies könnte später Zahnstellungsprobleme verursachen.

Wie steht’s denn generell um die Mundhygiene bei Kindern und Jugendlichen?
Im Allgemeinen ist die Mundhygiene auf sehr hohem Niveau. Jugendliche beginnen manchmal allerdings, die Zahnpflege etwas zu vernachlässigen.

Wie überzeugen Sie einen Teenager davon, dass Zähneputzen wichtig ist?
Mädchen frage ich, ob sie glauben, dass es den Jungs gefalle, wenn sie keine sauberen Zähne habe. Und die Jungs frage ich, ob sie meinen, ihre Freundin würde sie so küssen. Das wirkt!

Kommen wir zu den Zahnstellungskorrekturen: In meiner Kindheit trug fast jeder ein «Plättlispange». Und heute?
Die festsitzende Spange («Plättlispange» oder «Gartenhag») ist auch heute noch am meisten verbreitet. Die Technik und die Materialen haben sich in den letzten Jahren aber stark verbessert.

Für viele Familien sind Zahnspangen ein (zu) grosser Kostenpunkt. Können Sie in solchen Fällen trotzdem Lösungswege aufzeigen?
Ja. Unsere Firma swiss smile ermöglicht es zum Beispiel, die Kosten für die Zahnspange ratenweise zu zahlen. Denn es soll möglich sein, dass alle Kinder, die eine Spange benötigten, auch eine bekommen. Die Zähne und der Mund bilden einen wichtigen Teil des Gesichts. Die Kinder und Jugendlichen sollen sich später zeigen können.

Das immer aktuelle Thema: Wie können Sie den kleinen Patienten die Angst vor dem Zahnarzt nehmen?
Wir nehmen uns für die Kinder Zeit und erklären ihnen alles. Manchmal geht es nicht anders, und wir müssen eine Behandlung unter Narkose durchführen. Am schönsten ist es für mich, wenn ein anfänglich ängstliches Kind aus der Praxis geht und mir sagt, es sei gar nicht schlimm gewesen.

Erstellt: 07.07.2016, 16:11 Uhr

Zur Person

Seit 1982 ist Martin Katz (67) als Kieferorthopäde für Kinder und Jugendliche in Bülach tätig. Bis 1997 war er Leiter der Schulzahnklinik, die er ab 1998 als private Praxis weiterbetrieb. Im Rahmen einer Nachfolgelösung schloss sich der gebürtige Süd­afrikaner im März 2015 mit seiner Praxis der Firma Swiss Smile an. Diese betreibt in der Schweiz insgesamt zwölf Kompetenzzentren für Zahnmedizin.

Anfang dieser Woche ist die Bülacher Swiss-Smile-Praxis unter Leitung von Katz vom alten Standort an der Schulhausstrasse 5 an die Poststrasse 25 umgezogen. Dies, weil die Primarschule die Räume für Unterricht und Tagesbetreuung nutzen möchte, aber auch, weil die Praxis mehr Platz benötigte und ein erweitertes Behandlungsspektrum anbietet. Ab sofort können auch Erwachsene zahnmedizinisch betreut werden. Am Samstag, 9. Juli, von 10 bis 16 Uhr findet eine Praxiseinweihungsfeier mit Attraktionen statt. (bst)

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben