Zum Hauptinhalt springen

Ein Ausbrecher aus dem Flughafengefängnis wieder in Haft

Einer von drei Gefangenen, die Anfang Juni aus dem Flughafengefängnis in Zürich ausgebrochen waren, ist wieder hinter Schloss und Riegel. Das teilte die Stadtpolizei Zürich am Donnerstag mit.

Vergangenen Samstag konnten drei Häftlinge aus diesem Gefängnis entkommen.
Vergangenen Samstag konnten drei Häftlinge aus diesem Gefängnis entkommen.
Keystone

Der Mann wurde am Mittwochabend in der Stadt Zürich verhaftet. Kurz nach 22 Uhr hatte eine Streifenwagenpatrouille der Stadtpolizei den Mann beim Bellevue kontrolliert. Bei den Abklärungen stellte sich heraus, dass es sich um einen der drei Männer handelte, die am Samstag, 8. Juni 2019, aus dem Flughafengefängnis geflohen waren. Er wurde verhaftet und dem Migrationsamt zugeführt.

Die drei Häftlinge warteten im Flughafengefängnis auf ihre Ausschaffung. Sie sassen dort wegen Verstosses gegen das Ausländer- und Integrationsgesetz.

SDA/mcp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch