Wallisellen

Eine Musical-Gala zum Jubiläum

Im März präsentiert Wallisellen on Stage sein fünftes Musikprogramm. Für die Jubiläumsshow hat der Chor Stücke aus Musicals zu einer Show zusammengefügt.

Der Walliseller Chor hat für seine Jubiläumsshow ein anspruchsvolles ­Programm mit Musicalnummern auf die Beine gestellt.

Der Walliseller Chor hat für seine Jubiläumsshow ein anspruchsvolles ­Programm mit Musicalnummern auf die Beine gestellt. Bild: Sibylle Ratz

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Unter dem Motto «Musical on Stage» präsentiert der Chor von Wallisellen on Stage Nummern aus «Cats», «Jesus Christ Superstar», «Chicago», «Mamma Mia» und weitere Musicalhits. 50 Personen singen unter der Leitung von Daniel Eschmann und Co-Leiterin Yael de Vries, einer professionellen Musicaldarstellerin. Dazu kommen rund 20 Personen, die im Hintergrund mithelfen.

«Es wird eine relativ schwierige Premiere», meint Daniel Eschmann ein wenig nervös. «Es gibt praktisch keine Wiederholungen, keine Refrains und alle müssen ohne Noten singen.» Das Programm dauert rund zwei Stunden. Neben dem Gesang sind darin eine Choreografie mit Schauspiel und Tanz integriert. Stücke aus Musicals von Andrew Lloyd Webber werden als Medleys gesungen. «Dabei muss man in einem Aufwisch verschiedene Stücke, verschiedene Musiktempi und ganz andere Stimmungen wiedergeben können. Die verschiedenen Kompositionen gehen ineinander über. Das erfordert eine sehr hohe Konzentration», sagt Chorleiter Eschmann.

Hohe Einsatzbereitschaft

Begonnen haben die Vorbereitungen für das Programm gleich nach dem Abschluss der vierten Produktion, also über ein Jahr nach der letzten Produktion von 2016. Auch Mitglieder der Theatergruppe von Wallisellen on Stage sind am Programm beteiligt. Geprobt wurde jeden Montagabend ausser in den Schulferien. Im Herbst nahmen sich alle die Zeit für ein Probenweekend auf der Musikinsel Rheinau. Kurz vor den geplanten Vorstellungen wird intensiver geprobt und die Solisten kommen auch einmal extra.

«Die Bereitschaft aller, sich so für die Aufführungen einzusetzen, finde ich toll», bemerkt Eschmann. Nochmals eine Stufe anspruchsvoller wird es, wenn die Profi-Begleitband Habakuk mit Bläsersektion dazukommt. «Bis jetzt haben wir erst mit Playback geprobt. Mit der Liveband kommt die richtige Klangfarbe für jeden Musicalsong dazu.»

Über sich hinausgewachsen

Im Samstagskonzert tritt der Kinder- und Jugendchor gemeinsam mit den Erwachsenen auf. «Ich wünsche mir, dass der Elan, der jetzt so spürbar ist, auch nach den Konzerten erhalten bleibt», meint Daniel Eschmann. Besonders freut ihn, dass einzelne der Sängerinnen und Sänger immer mutiger wurden und über sich hinausgewachsen sind. «Es gibt so viel Positives. Nur wird es immer schwieriger, solche Projekte auch zu finanzieren.» Aber er ist guten Mutes, dass es weitergeht. Und wenn jemand an den Konzerten Lust bekommt, auch mitzuwirken: Ein paar freie Plätze im Chor gibt es noch.

Aufführungen: Donnerstag/Freitag, 8./9. März, um 20 Uhr, Samstag,10. März, um 19 Uhr, Sonntag,11. März, um 17 Uhr im Doktorhaus Wallisellen. Vorverkauf bei Blumen Remund in Wallisellen oder online www.wallisellen-on-stage.ch.

Erstellt: 01.03.2018, 09:15 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben