Zum Hauptinhalt springen

Eine musikalisch gelungene Fusion

Der Männerchor Hochfelden und die Musikgesellschaft Glattfelden zeigten ein Potpourri mit klangvollen Melodien. Zu Gast war ein Chor aus Deutschland.

Der Männerchor Hochfelden unter der Leitung von Julia Schmidle erhielt Verstärkung durch den deutschen Männer­chor Baltersweil-Berwangen.
Der Männerchor Hochfelden unter der Leitung von Julia Schmidle erhielt Verstärkung durch den deutschen Männer­chor Baltersweil-Berwangen.
rh

Rund 150 Gäste fanden am Mittwochabend den Weg ins Werkgebäude ans traditionelle Platzkonzert, welches bei schönem Wetter auf dem Areal am Dorfweiher unter freiem Himmel stattgefunden hätte. Enttäuscht wurden die Besucher wegen der feuchten Witterung nicht, denn auf sie wartete ein musikalisch hochstehendes Konzert.Der Männerchor Hochfelden mit seinen 18 Aktivmitgliedern eröffnete den Liederabend mit dem Stück «Musik erfüllt das ­Leben». Unter Dirigentin Julia Schmidle wurde das bekannte Lied «Ticino e Vino» schwungvoll zum Besten gegeben. Verstärkung bekamen die Sänger anschliessend vom 16-köpfigen deutschen Männerchor Baltersweil-Berwangen, welcher die Gäste mit kräftigen Stimmen überzeugte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.