Zum Hauptinhalt springen

Esswaren per App vor der Mülltonne retten

Auf der App Too Good To Go verkaufen Restaurants und Läden Lebensmittel, die sie sonst fortwerfen müssten. Die Nachfrage wächst täglich.

Statt wegzuwerfen übergibt Iris Kaszas von der Pasta Oase eine Mahlzeit an Eliane Clivaz.
Statt wegzuwerfen übergibt Iris Kaszas von der Pasta Oase eine Mahlzeit an Eliane Clivaz.
Balz Murer

Kurz vor zwei Uhr mittags betritt Eliane Clivaz das Restaurant Pasta Oase an der Industriestrasse in Wallisellen. Sie zückt ihr Smartphone und zeigt an der Theke die digitale Kaufquittung vor. Über die App namens Too Good To Go hat sie sich heute ein spätes Mittagessen reserviert. «Mit dem Baby habe ich häufig keine Zeit zu kochen», sagt die junge Frau, die ganz in der Nähe wohnt. Deshalb habe sie nun einmal diese App ausprobiert. Die Service-Angestellte reicht ihr zwei Kartonbecher. Der Inhalt ist stets eine Überraschung. Heute gibt es Penne mit Carbonara-Sauce und einen Salat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.