Wallisellen

Falsche Richtung: Auto landet in Wallisellen auf Treppe

Kurioser Unfall in Wallisellen: Eine Autofahrerin ist wohl falsch abgebogen und lenkte ihren Wagen eine Treppe hinunter.

Zu diesem Unfall kam es am Montagmorgen gegen 9 Uhr.

Zu diesem Unfall kam es am Montagmorgen gegen 9 Uhr. Bild: Leserreporter

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Für eine Autofahrerin in Wallisellen hat die Woche schlecht begonnen. Mehrere Leser-Reporter schickten Bilder ihres Autos, das gegen 9 Uhr morgens auf einer kurzen Treppe stehen geblieben ist.

«Die ältere Lenkerin wollte wohl zum Handelszentrum Wallisellen und dachte, dass sich dort die Einfahrt befindet. Allerdings ist dort nur ein grosser Randstein», erzählt ein Leser.

Der Unfall ereignete sich beim HZW-Gebäude. Bild: Leserreporter.

Die Kantonspolizei Zürich bestätigt den Vorfall. «Tatsächlich ist am Montagmorgen ein Auto in Wallisellen eine Treppe hinuntergefahren.» Es handle sich dabei um einen Selbstunfall. Verletzt worden sei niemand.

Übernommen von 20 Minuten

(doz)

Erstellt: 11.02.2019, 10:38 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben