Flughafen

Flughafen Zürich bricht Rekord

Im Juli sind 3'129’964 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Damit haben erstmals in der Geschichte des Flughafens mehr als drei Millionen Reisende in einem Monat das Schweizer Tor zur Welt als ihren Ausgangs-, Ziel- oder Umsteigeflughafen gewählt.

Gerade zur Sommerferienzeit gerät der Flughafen Zürich an seine Kapazitätsgrenze.

Gerade zur Sommerferienzeit gerät der Flughafen Zürich an seine Kapazitätsgrenze. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das entspricht einem Plus von 4.9% gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Die Anzahl Lokalpassagiere stieg im Juli 2018 um 3.5% auf 2'256'706. Der Anteil der Umsteigepassagiere lag bei 27.7% (+1.0 Prozentpunkt gegenüber Vorjahr) und die Zahl der Umsteigepassagiere stieg um 8.8% auf 866'660.

Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3.1% auf 25’871 Starts oder Landungen. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 136.9 Fluggästen 1.0% über dem Vorjahresniveau. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat um 0.7 Prozentpunkte auf 83.5% gestiegen.

Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im Juli 41'669 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einem Rückgang von 1.3% gegenüber dem Vorjahresmonat. (mcp)

Erstellt: 13.08.2018, 17:46 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.