Zum Hauptinhalt springen

Gemeinderat muss Dossier 65+ abgeben

Wichtige ­Fragen zu Seniorenprojekten, insbesondere die Zukunft des Altersheims Breiti, sind derzeit ungeklärt. Deshalb sind in Bassersdorf nun gleich drei neue Gemeinderäte für das Dossier 65+ zuständig.

Planung steckt fest: Altersheim Breiti in Bassersdorf.
Planung steckt fest: Altersheim Breiti in Bassersdorf.
Leo Wyden

Es ist ein starkes Zeichen der Dorfregierung zugunsten der Altersstrategie. In einer unscheinbaren Mitteilung des Gemeinderates von Bassersdorf lässt man verlauten, dass die Ressortzuständigkeiten innerhalb des siebenköpfigen politischen Gremiums zum Thema Senioren und Alter neu verteilt worden seien.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.