Zum Hauptinhalt springen

Gemeinderat Walter Maag tritt zurück

Wegen plötzlicher beruflicher Veränderungen sieht Walter Maag keine persönliche Zukunft mehr im Gemeinderat von Höri.

In Höri wird ein Platz im Gemeinderat frei. Nun wird eine eine Ersatzwahl notwendig.
In Höri wird ein Platz im Gemeinderat frei. Nun wird eine eine Ersatzwahl notwendig.

Der Höremer Gemeinderat Walter Maag (SVP), verantwortlich für die Ressorts Sicherheit, Forst- und Landwirtschaft, tritt zurück. Als Grund gibt er berufliche Veränderungen an, die ab 2020 eine Unvereinbarkeit mit seinem politischen Amt als Gemeinderat mit sich bringen. Diese Veränderungen, so Maag, seien zu Beginn der Legislatur 2018 bis 2022 noch nicht in Aussicht gestanden, weshalb er sich damals der Wiederwahl gestellt habe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.