Zum Hauptinhalt springen

Gewerbe profitiert vom Street Market

Der Boulevard Lilienthal im Glattpark verwandelte sich am Samstag in einen lebhaften Street Market.

Fahrlehrer Simon Schmid spannte Freundin Zilla Maag als Promogirl für seinen Stand ein.
Fahrlehrer Simon Schmid spannte Freundin Zilla Maag als Promogirl für seinen Stand ein.
Stephan Mark Stirnimann

Die Gewerbler im Glattpark haben sich für die vierte Ausgabe des Street Market auf dem Boulevard Lilienthal wieder einen PR-Gag ausgedacht. Nachdem die IG Boulevard in den Jahren zuvor eine Kinder-Triathlon-Meisterschaft und ein Defilee exklusiver Automarken veranstaltet hatte, organisierte Janina Ruhstaller zum Abschluss des ganztägigen Anlasses den Jazz am See. Für die Verantwortliche des Street Market ging damit ein erfolgreicher Tag zu Ende. «Von 65 Gewerbetreibenden im Glattpark hat fast die Hälfte heute mitgemacht», erklärte die strahlende Immobilienverwalterin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.