Zum Hauptinhalt springen

Heute fällt Entscheid über private Sporthalle in Kloten

Im Stadtparlament von Kloten stehen heute Abend wichtige Entscheide an. Es geht um Millionen zur Schulhauserneuerung, um eine neue Sporthalle sowie das formell höchste politische Amt Klotens.

Die Adresse stimmt – nun liegt es an der Klotener Politik, ob das private Sporthallenprojekt neben der Fussballanlage realisiert werden kann.
Die Adresse stimmt – nun liegt es an der Klotener Politik, ob das private Sporthallenprojekt neben der Fussballanlage realisiert werden kann.
Archiv ZU

Viele Sportler aus der Region ­blicken heute Abend gebannt auf die Klotener Politiker. Vor allem die Hallensportler, insbesondere aber die Unihockeyaner, hoffen nämlich schon länger auf bessere Spiel- und Trainingsverhältnisse. Stimmt heute das 32-köpfige Klotener Stadtparlament dem Geschäft unter dem Titel «Stiftung Sporthalle Kloten» zu, dürfen sich gar alle Klubs und Vereine freuen.Es geht darum, ob die Stadt Kloten einer privaten Gruppe von einheimischen Investoren Land und Geld zur Verfügung stellt, damit in der Anflugschneise neben der Fussballanlage Stighag eine neue Dreifachsporthalle gebaut werden kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.