Bülach

Höhepunkte fast im Stundentakt

Der Fussballclub Bülach feiert von Freitag bis Sonntag den zweiten Teil seines einhundertjährigen Jubiläums. Dabei sind im Erachfeld Sport-Superstars zu sehen, wird im Festzelt Musik gespielt und bekannte Künstler treten auf.

Das Team der Suisse Legends, das am Samstag in Bülach sein und ein Spiel gegen die FC Bülach Selection bestreit wird, hat 917 Länderspiele für die Schweiz bestritten. Mit der Nummer 9 ist Stéphane Chapuisat, mit der 16 Andy Egli oder mit der 6 Georges Bregy zu sehen. Das Team coachen wird der  ehemalige Schweizer National- und FC-Zürich-Trainer Gilbert Gress (oben links im blauen T-Shirt).

Das Team der Suisse Legends, das am Samstag in Bülach sein und ein Spiel gegen die FC Bülach Selection bestreit wird, hat 917 Länderspiele für die Schweiz bestritten. Mit der Nummer 9 ist Stéphane Chapuisat, mit der 16 Andy Egli oder mit der 6 Georges Bregy zu sehen. Das Team coachen wird der ehemalige Schweizer National- und FC-Zürich-Trainer Gilbert Gress (oben links im blauen T-Shirt). Bild: Philipp Zinniker

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Da hat der langjährige Vereins- und heutige Ehrenpräsident Edi Koller (56) seine zahlreichen und guten Beziehungen genutzt. Für den zweiten Teil der Feiern zum 100-jährigen Bestehens des FC Bülach, des ältesten Fussballvereins im Unterland, bringt Koller Fussball- und Eishockeyspieler von Weltformat ins altehrwürdige Erachfeld.

Die Fussballgilde wird angeführt von Stéphane Chapuisat, dem Champions-League-Sieger mit Borussia Dortmund 1997. Vom Eishockey sind unter anderem Stars wie Denis Hollenstein, Roman Wick und Severin Blindenbacher dabei. Die Besucher werden morgen Freitag (siehe Programm im Kasten) den Eishockeyprofis nicht nur beim Fussballspielen zuschauen können.

Autogrammstunde mit den Eishockey-Cracks

Zwei Stunden nach Anpfiff des Plauschspiels zwischen dem EHC Kloten und den ZSC Lions um 18 Uhr geben die Spieler Alain Bircher, Tim Ramholt, Lukas Stoop, Serge Weber, Thierry Bader, Denis Hollenstein, Steve Kellenberger, Marc Marchon, Vincent Praplan, Morris Trachsler, Edson Harlacher sowie Patrick von Gunten und Matthias Biber, die als Trainer amten, Autogramme.

Dasselbe tun die ZSC-Cracks Samuel Guerra, Severin Blindenbacher, Christian Marti, Roman Wick, Pius Suter, Fabrice Herzog, Reto Schäppi, Mike Künzle, Inti Pestoni, Jérôme Bachofner, Raphael Prassl, Marco Miranda und Mattia Hinterkircher.

Das Fussballspiel zwischen den Eishockeyteams dauert zweimal 30 Minuten. Nach dem Abpfiff, sowie nach dem Ende der Partie FC Bülach Selection gegen die Suisse Legends vom Samstag mit Spielbeginn um 16 Uhr wird es für einen Teil der Zuschauer ein Überraschungsgeschenk geben, verrät Mario Civelli vom elfköpfigen Organisationskomitee.

Viel fussballerische Qualität wird das Fussball-Testspiel zwischen der FC Bülach Selection und den Suisse Legends aufweisen. Insgesamt bestritten die in Bülach als Spieler oder Zuschauer anwesenden Suisse Legends 917 Länderspiele für die Schweiz. Das ist insofern sehr viel, weil früher, im Gegensatz zu heute, ein Nationalspieler bei einem Match viele Minuten lang mitspielen musste, bis dass ihm ein Länderspiel angerechnet wurde. Ein lediglich fünfminütiger Einsatz wurde, so wie heute, nicht als Länderspiel gewertet.

Die Fussballerfraktion der Swiss Legends, allesamt ehemalige Schweizer Nationalspieler, wird angeführt von drei Spielern, die beim deutschen Traditionsklub Borussia Dortmund unter Vertrag standen: Stéphane Chapuisat, Andy Egli und Alex Frei. Mit dem Dielsdorfer Franco Di Jorio (43-jährig/13 Länderspiele) ist auch ein Unterländer dabei. Aber natürlich hat jeder der 21 Akteure der Swiss Legends eine eindrückliche Karriere hinter sich – ansonsten hätten die Spieler nicht den Sprung in die Schweizer Nationalmannschaft geschafft.

Viele Stars und Geschenke

Bekannte Gesichter werden ebenso das Team des FC Bülach Selection bilden – weil Fussballspielen können die Gastgeber auch. Denn der FC Bülach verbrachte in seiner einhundertjährigen Vereinsgeschichte fünf Jahre in der 1. Liga (1962/63 und 1993 bis 1997).

Ihr Fussball-Können werden weitere Teams am Wochenende im Erachfeld unter Beweis stellen. Die Fanionteams der Bülacher Frauen und Männer, eine Auswahl ehemaliger Akteurinnen des FC Bülach, die lange Zeit in der 1. Liga spielten sowie die Männer des Challenge-League-Klubs FC Winterthur. Der Samstag gehört indes hauptsächlich dem Bülacher Nachwuchs: Talente von der Fussballschule, F-, E-, C- und D-Junioren- und Juniorinnen werden ihr Geschick mit dem Ball unter Beweis stellen.

Auch die Unterhaltung kommt an den drei Tagen im grossen Festzelt mit 1400 Plätzen nicht zu kurz: Unter anderem wird die Dielsdorferin Tiziana Gulino singen. Am Samstagabend wird SRF-Sport-Moderator Rainer Maria Salzgeber durch das Programm führen.

Der FC Bülach will seinen Gästen an den drei Festtagen unvergessliche Momente bescheren. «Wir haben Ausgaben von rund 100 000 Franken und hoffen gleich viel Einnahmen zu erzielen. Wir wollen nichts verdienen, sondern unseren Geburtstag feiern», verrät OK-Präsident Edi Koller. So wird zum Beispiele am Jubiläumsweekend der Paninibilder-Verkauf aller Spieler-/innen der FC-Bülach-Teams zum Geburtstagspreis für 65 statt für 85 Franken für ein Heft und eine Box angeboten.

Erstellt: 21.06.2017, 14:05 Uhr

Eishockeystar Denis Hollenstein spielt in Bülach Fussball, und gibt Autogramme. (Bild: Sibylle Meier)

100-Jahre-FC-Bülach: Das Festprogramm von Morgen Freitag bis Sonntag

Freitag, 23.6.2017 (freier Eintritt): Ab 17.30 Uhr Bodysoccer Turnier. 18 Uhr Fussballmatch zwischen den Eishockeyprofis des EHC Kloten und der ZSC Lions. Um 20 Uhr Autogrammstunde mit den Eishockeyprofis und Party mit DJ DRMA im Festzelt und Barbetrieb.
Samstag, 24.6.2017 (freier Eintritt): Ab 8 Uhr F- und E- Turniere (Knaben und Mädchen), Turnier Fussballschule. Ab 10.30 Uhr Freundschaftsspiel Frauen Bülach 1 – Frauen Ehemalige. Ab 12 Uhr Demotraining Junioren C und D (Knaben und Mädchen). 16 Uhr Freundschaftsspiel FC Bülach Selection – Suisse Legends (unter anderem mit Stéphane Chapuisat, Alex Frei, Andy Egli, Georges Bregy, Jörg Stiel, Gilbert Gress u.v.m). Ab 19 Uhr: Abendunterhaltung mit Tiziana, Fussballtalk, Rob Spence, Party Band Surprise – durch den Abend führt Rainer Maria Salzgeber.
Sonntag, 25.6.2017: Ab 10.30 Uhr Ehrengastessen. Ab 14.30 Uhr Freundschaftsspiel FC Bülach 1 – FC Winterthur, Challenge League (Eintritt frei). mw

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles