Zum Hauptinhalt springen

Immer mehr Flüge nach 22 Uhr

Der Sommer brachte neue Rekordwerte für Flüge nach 22 Uhr. Seit der Einführung der verschärften Nachtsperre im Jahr 2010 nimmt die Zahl der Flüge in den Nachtstunden stetig zu. Verschiedene Massnahmen sollen Gegensteuer geben.

Vor den letzten Starts der Langstreckenmaschinen Airbus A340 der Swiss gibt es zwischen 22 und 23 Uhr immer mehr Flugverkehr in Kloten.
Vor den letzten Starts der Langstreckenmaschinen Airbus A340 der Swiss gibt es zwischen 22 und 23 Uhr immer mehr Flugverkehr in Kloten.
Archiv

Im Jahr 2010 wurde die Nachtflugsperre verschärft. Statt bis Mitternacht darf nach offiziellem Flugplan seither nur noch bis 23 Uhr geflogen werden. Danach folgt eine halbe Stunde für den Verspätungsabbau, geplant werden dürfen in dieser Zeit aber keine Flüge. Ab 23.30 Uhr braucht es dann eine Ausnahmebewilligung, wenn Flugzeuge noch landen oder starten wollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.