Zum Hauptinhalt springen

Januar bringt Passagierwachstum

Im Januar 2017 beförderte die Swiss fast 1,2 Millionen Fluggäste. Dies bedeutet einen Passagieranstieg von 5,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Weniger Flüge - mehr Passagiere. Die Swiss präsentierte am Donnerstag gute Zahlen.
Weniger Flüge - mehr Passagiere. Die Swiss präsentierte am Donnerstag gute Zahlen.
Keystone

Gesamthaft führte Swiss im Januar 2017 11'226 Flüge durch, das sind 2 Prozent weniger als im Januar 2016. Die Auslastung der Flüge nahm im Vergleich zur Vorjahresperiode um 0,9 Prozent zu und lag durchschnittlich bei 77,3 Prozent.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch