Zum Hauptinhalt springen

Kampfwahl ums Präsidium der Primarschule

Die Beobachter Stadt Bülach (BSB) portieren Claudio Heusser als Präsident der Primarschule und greifen damit Amtsinhaberin Virginia Locher (FDP) an .

Die BSB wollen in Bülach einen weiteren Sitz im Gemeinderat erobern.
Die BSB wollen in Bülach einen weiteren Sitz im Gemeinderat erobern.
mcp

Der Präsident der Primarschule wird in Bülach automatisch auch Mitglied im Stadtrat. Ihr Kandidat bringe die für dieses anspruchsvolle Amt die notwendigen Voraussetzungen mit, schreibt die BSB in ihrer Medienmitteilung: Ausbildung, Berufs- und Führungserfahrung, breite in- und ausländische Lebenserfahrung, Teamfähigkeit und Verfügbarkeit von genügend Zeit.

Claudio Heusser ist gelernter Drogist, arbeitete als Drogist, Pharma-Verkaufsleiter und war nach der frühen Pensionierung Bauleiter in einem Bülacher Immobilienunternehmen. Er hat Jahrgang 1952 und ist Vater von vier erwachsenen Kindern. Heusser tritt damit gegen Virginia Locher (FDP) an, die seit 2014 das Amt inne hat. An den Erneuerungswahlen möchten die BSB zudem im Gemeinderat die Sitzzahl von zwei auf drei erhöhen.

Neben den beiden Bisherigen Andres Bührer (er kandidiert gleichzeitig für den Stadtrat) und Jörg Inhelder schicken sie den bisherigen Ersatzmann Claudio Heusser sowie Elisabeth Loffredo, Roland Meier, Ralf Isenring, Marc Inhelder, Jan de Ruijter, Peter Sydler und Peter Keller ins Rennen.

red

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch