Zum Hauptinhalt springen

«Kanada» gewinnt die WM im Hornussen

An der ersten Amateur Weltmeisterschaft im Hornussen haben am Samstag 30 Mannschaften um den Sieg gekämpft.

Das Team Canada aus Bassersdorf wird als Sieger vom Platz gehen.
Das Team Canada aus Bassersdorf wird als Sieger vom Platz gehen.
Sibylle Meier
Warten auf die Rangverkündigung.
Warten auf die Rangverkündigung.
Sibylle Meier
«Die Hornissen» aus Bassersdorf wurden 15. Andrea Bannwart aus Birchwil, Patrick Jenny aus Bassersdorf und Manuela Marschall aus Bassersdorf hatten Spass.
«Die Hornissen» aus Bassersdorf wurden 15. Andrea Bannwart aus Birchwil, Patrick Jenny aus Bassersdorf und Manuela Marschall aus Bassersdorf hatten Spass.
Sibylle Meier
1 / 12

Weil die meisten Teilnehmer blutige Anfänger waren und zum ersten Mal Stecken und Schindel in der Hand hielten, begann die erste Amateur WM im Hornussen mit einem Schlagtraining unter der Leitung von Mitgliedern der Hornussergesellschaft Winterthur. 30 Mannschaften aus dem In- und Ausland traten am Samstag in Bassersdorf gegeneinander an; ein Team hatte gar den Weg vom Elsass ins Unterland gefunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.