Zum Hauptinhalt springen

Kinder mit Frühlingsklängen für den Musikunterricht begeistern

Am Sonntag zeigten Musiklehrpersonen in Kloten, was man mit fleissigem Üben erreichen kann.

Schlussbouquet: Die Musiklehrer stimmen den Walzer Nr. 2 von Dmitri Schostakowitsch an.
Schlussbouquet: Die Musiklehrer stimmen den Walzer Nr. 2 von Dmitri Schostakowitsch an.
Marlies Reutimann

Neun Lehrpersonen der Musikschule Kloten Bassersdorf Lufingen gaben am Sonntagnachmittag ein Konzert in der katholischen Kirche Kloten, um den Frühling zu begrüssen. Insgesamt unterrichten in der Schule 45 Lehrpersonen rund 1200 Schülerinnen und Schüler im Einzelunterricht, in Ensembles sowie in Klassenverbänden an der Volksschule. Nun gaben die Lehrer Kostproben ihres Könnens.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.