Zum Hauptinhalt springen

Klotenerin wird für Engagement ausgezeichnet

Die 17-jährige Gymnasiastin Yi-Yi Ly darf den Young Women in Public Affairs Award 2019 entgegen nehmen.

Mit ihrem Engagement begeisterte die Klotenerin Yi-Yi-Li die Frauen des Zonta Clubs.
Mit ihrem Engagement begeisterte die Klotenerin Yi-Yi-Li die Frauen des Zonta Clubs.
Johanna Bossart

Der Abend begann mit einer Überraschung. Christiane Rechsteiner, Präsidentin des Zonta Clubs Zürich, durfte verkünden, dass Preisträgerin Yi-Yi Ly nebst dem Young Women in Public Affairs Award 2019 gleich auch den zweiten Preis auf Distrikt-Ebene zugesprochen bekam.

Dominika Sidiropoulos-Janicka betonte in ihrer Laudatio, dass Yi-Yi Ly die Vision von Zonta lebe. «Ihre Begeisterung und ihr Organisationstalent zeichnen sie aus», sagte sie. Die Rednerin ging darauf ein, dass zielstrebige Frauen mit Gegenwind rechnen müssen, je erfolgreicher sie seien, desto stärker blase der Wind. Dies müsse man aushalten und sich dennoch für die gesteckten Ziele einsetzen. Dazu gehöre Mut und Widerstandskraft. Yi-Yi Ly gehöre zu den Nachwuchsfrauen die ihren Weg gehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.