Zum Hauptinhalt springen

Landi darf in Birchwil ausbauen

Die Landi-Verkaufsstelle in Birchwil darf ausgebaut werden. Die Stimmberechtigten haben an der Gemeindeversammlung von Nürendsorf haben einen privaten Gestaltungsplan hierfür genehmigt.

Mit einem Flachdachanbau vor dem jetzigen Haupteingang wird die Landi-Verkaufsfläche erweitert.
Mit einem Flachdachanbau vor dem jetzigen Haupteingang wird die Landi-Verkaufsfläche erweitert.
Madeleine Schoder

Fast hätte die Kulturlandinitiative der Landi von Birchwil einen dicken Strich durch die Ausbaupläne gemacht. Denn die ursprüngliche Absicht für eine bauliche Erweiterung des beliebten Geschäftes seien vom neuen Gesetz durchkreuzt worden, so dass die Landi nochmals über die Bücher musste, erfuhren die 68 Teilnehmer (1,8 Prozent) der letzten Nürensdorfer Gemeindeversammlung vom Mittwochabend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.