Zum Hauptinhalt springen

Mama kann kochen – aber nicht so gut

Der Buchtitel über eine Mutter, die nicht kochen kann, führt in die Irre. Die Geschichten, die zwei Knaben und weitere Autorinnen in einem Buch geschrieben haben, sind Liebeserklärungen an perfekt unperfekte Mütter.

Camilo (10) und Martin (11) Jaschke gehören zu den Mitauroten des Buches «Mama kann nicht kochen».
Camilo (10) und Martin (11) Jaschke gehören zu den Mitauroten des Buches «Mama kann nicht kochen».
Urs Weisskopf

Die Leiterin der Gemeindebibliothek, Jasmin Müller, konnte am Sonntagmorgen mehr als 50 Personen zur Vorpremiere des Buchs mit dem Titel «Mama kann nicht kochen», begrüssen. Darunter befanden sich auch die beiden Autoren, der zehnjährige Camilo und der elfjährige Martin mit ihrer Mutter Yordanka Jaschke aus Pfungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.