Zum Hauptinhalt springen

Nun ruft auch Kloten zum Wassersparen auf

Wegen der Hitze und Trockenheit befindet sich der Grundwasserspiegel auf einem Tiefstand. Die Stadt Kloten ist bereits die neunte Unterländer Gemeinde, die die Bevölkerung zum sparsamen Umgang mit Wasser aufruft.

Nicht überall gern gesehen in diesen Tagen sind solche Rasensprenger. In Kloten wurde die Bevölkerung aufgerufen, ihre Gärten nur minimal zu bewässern.
Nicht überall gern gesehen in diesen Tagen sind solche Rasensprenger. In Kloten wurde die Bevölkerung aufgerufen, ihre Gärten nur minimal zu bewässern.
Archiv ZSZ/Symbolbild

Das Auto waschen, den Rasensprenger laufen lassen, die Blumen giessen oder das Swimmingpool-Wasser auswechseln: Geht es nach der Flughafenstadt, sollten Klotenerinnen und Klotener dies vorübergehend auf ein Minimum beschränken. In einem Aufruf, der am Montag verschickt wurde, hält die Stadt zwar fest, dass die Trink- und Löschwasserreserven zurzeit sichergestellt seien.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.