Zum Hauptinhalt springen

Polizei beschlagnahmt 46 Kilo Khat

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochnachmittag am Flughafen Zürich eine Drogenkurierin verhaftet und dabei eine grosse Menge Khat sichergestellt.

Wird am Flughafen Zürich mit grosser Regelmässigkeit beschlagnahmt: Die Droge Khat.
Wird am Flughafen Zürich mit grosser Regelmässigkeit beschlagnahmt: Die Droge Khat.
Keystone

Man hat sich schon fast daran gewöhnt: Erneut hat die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit dem Zoll eine Drogenkurierin verhaftet, die Khat durch den Zoll schmuggeln wollte.

Die 63-jährige Holländerin reiste gemäss Polizeiangaben am Mittwoch von Nairobi kommend via Dubai nach Zürich. Anlässlich einer Routinekontrolle fanden die Mitarbeitenden des Zolls und der Flughafenpolizei rund 46 Kilogramm Khat in den beiden eingecheckten Reisekoffern.

Nach der Befragung wurde die Frau der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch