Rafz

Regierungsrätin eröffnet Rafzer Herbstmesse

Über das Wochenende vom 21. und 22. September verwandeln Vereine, Gewerbe und viele Freiwillige den Dorfkern von Rafz in einen geschmückten Festplatz. Rafz Jacqueline Fehr ist Ehrengast.

SP-Regierungsräting Jacqueline Fehr.

SP-Regierungsräting Jacqueline Fehr. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Organisationskomitee befindet sich mit den Vorbereitungen für die diesjährige Herbstmesse auf der Zielgeraden. Inzwischen ist auch klar, wer die Messe als Ehrengast eröffnen wird: Es ist die Zürcher SP-Regierungsrätin Jacqueline Fehr, Vorsteherin der Direktion für Justiz und des Innern. «Es ist für die Gemeinde Rafz eine besondere Ehre, dass wir mit Regierungsrätin Jacqueline Fehr eine Vertretung der Kantonsregierung zur Eröffnung der Herbstmesse willkommen heissen dürfen», sagte OK- und Gemeindepräsident Kurt Altenburger gegenüber dem «Rafzer Weibel». Am Eröffnungsapéro am Samstag, 21. September bietet sich denn auch der Rafzer Bevölkerung die Möglichkeit, mit der Regierungsrätin in Kontakt zu treten.

In den nächsten Wochen werden in der Gemeinde die drei weitherum sichtbaren roten Zacken aus dem Gemeindewappen auf die Festivitäten im September aufmerksam machen – zuerst an verschiedenen Standorten im Rafzerfeld, zuletzt auf dem Gnal. (red)

Erstellt: 16.08.2019, 15:46 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.