Zum Hauptinhalt springen

Regionale Reisende fliegen häufiger

Passagiere aus der Region sorgen dieses Jahr für Rekordwerte am Flughafen Zürich. Auch die Anzahl Flüge nimmt weiter zu.

Insgesamt werden bis Ende Jahr 27,5 Millionen Passagiere erwartet, 1,2 Millionen mehr als letztes Jahr.
Insgesamt werden bis Ende Jahr 27,5 Millionen Passagiere erwartet, 1,2 Millionen mehr als letztes Jahr.
Keystone

Der Oktober hat dem Flughafen Zürich neue Höhenflüge gebracht. Über 2,6 Millionen Passagiere sind im Herbstferienmonat in Kloten abgeflogen und angekommen. Das entspricht 8,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Steigerung kam vor allem aufgrund des Wachstums bei Lokalpassagieren zustande. Im Oktober starteten oder beendeten zwei Millionen Passagiere ihren Flug in Kloten. Es ist erst das ­dritte Mal, dass der Flughafen zwei Millionen Lokalreisende in einem Monat verzeichnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.