Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schützenvereine wollen keine Rambos in ihren Reihen

Jugendliche konnten bei den Junioren auch bisher schon mitschiessen, wie hier bei einer Veranstaltung in Rorbas. Nun können sie aber bereits mit 15 Jahren den Jungschützenkurs absolvieren und sich diesen als vordienstliche Ausbildung für das Militär anrechnen lassen.

Theorieteil mit Prüfung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin