Zum Hauptinhalt springen

Sparplan im Fahrplan

Von den 396 Verbindungen des Zürcher Verkehrsverbundes sind nur 26 Linien rentabel – und davon verkehren nur vier werktags.

Neben der S12 zwischen Zürich und Winterthur sind an Werktagen nur die Buslinien 94 (Oerlikon–Glattzentrum) und 530/531 (Bülach–Flughafen) rentabel. Am Wochenende rentieren 23 Nachtnetzverbindungen.
Neben der S12 zwischen Zürich und Winterthur sind an Werktagen nur die Buslinien 94 (Oerlikon–Glattzentrum) und 530/531 (Bülach–Flughafen) rentabel. Am Wochenende rentieren 23 Nachtnetzverbindungen.
Archiv ZU

Das Kürzel SP könnte auch für «Service public» stehen; so erwähnt das aktuelle Parteiprogramm der SP von 2010 unter dem Schlagwort des «Demokratischen Sozialismus» auch den öffentlichen Verkehr als einen Volkswirtschaftsbereich, der «nicht überrissene Renditeerwartungen von Investoren zu erfüllen hat, sondern einen staatlich definierten Grundversorgungsauftrag».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.