Opfikon

Stadtfest mit roten Zahlen

Das Jubiläumsfest der Stadt Opfikon hat das Budget überstiegen. Das Fest fand vom 1. bis 3. Juni 2018 als Höhepunkt der 50-Jahr-Feier auf dem Gelände des Bubenholzparks, dem angrenzenden Glattufer und der Sportwiese der Schulanlage Halden statt.

In der Kasse für das Stadtfest in Opfikon fehlten am Schluss 34 000 Franken.

In der Kasse für das Stadtfest in Opfikon fehlten am Schluss 34 000 Franken. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Trotz grossem Publikumserfolg – rund 25 000 Besucherinnen und Besucher fanden den Weg ans Fest – blieb in der Rechnung ein Defizit von rund 34 000 Franken bestehen. Gemäss den Organisatoren ist dieser Fehlbetrag darauf zurückzuführen, dass unter anderem unverschuldete Mehrkosten für Auflagen der Bewilligungsbehörde (zusätzliche Eintrittskontrolle Jugendzelt) anfielen und der Einsatz von Drittfirmen nötig waren, da die Leistungen der Energie Opfikon AG weniger beinhalteten als ursprünglich angenommen.

Zudem wurde ein Mehraufwand für die Ausweitung der Beschallung aufs ganze Festgelände, fehlendes Hilfspersonal für den Aufbau der Festzelte, Mehrkosten beim Versand der Festführer und zu kleine Marge bei den Abgaben der Festbeizen festegestellt.

Der Fehlbetrag wird zulasten der im Budget eingestellten Defizitgarantie ausgeglichen. Die Stadt hatte eine Defizitgarantie von 50 000 Franken gewährt. (mcp)

Erstellt: 11.01.2019, 16:55 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!