Zum Hauptinhalt springen

Bassersdorfer Büffel im Exil

Am Wochenende hat sich die Bassersdorfer Band Bassaviall quer durch ihr Repertoire gespielt. Aufgrund von Bauarbeiten fand die Darbietung im Nachbardorf statt.

Die Buffalo Big Band hatte für ihr Programm im Nachbardorf auch eine Auswahl an Klassikern der Big-Band-Literatur im Programm.
Die Buffalo Big Band hatte für ihr Programm im Nachbardorf auch eine Auswahl an Klassikern der Big-Band-Literatur im Programm.
Leo Wyden

Das einmal scherzhaft formulierte Ziel eines Auftritts im vollbesetzten Hallenstadion, ist noch nicht erreicht. Aber der erzwungene Lokalwechsel in den Nürensdorfer Ebnetsaal – das Franziskuszentrum in Bassersdorf ist wegen Bauarbeiten geschlossen – erlaubte für das Dinner-Konzert der Buffalo Band Bassaville im Vergleich zu den Vorjahren eine höhere Besucherzahl: Am Samstag waren die 150 Plätze ausverkauft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.