Zum Hauptinhalt springen

Krippen aus der ganzen Welt

30 Krippen können heute und morgen Nachmittag im Ortsmuseum bestaunt werden.

An der Krippenausstellung im Ortsmuseum Rafz finden sich diese Figuren aus Südafrika, die aus alten Cola-Dosen hergestellt worden sind.
An der Krippenausstellung im Ortsmuseum Rafz finden sich diese Figuren aus Südafrika, die aus alten Cola-Dosen hergestellt worden sind.
Madeleine Schoder

Bananenblätter, Ananasstroh, Kürbisse, Papier, Ton oder Holz – jedes Land verwendet andere Materialien, um eine Krippe herzustellen. Und genau diese Vielfalt will die Weihnachtskrippenausstellung zeigen. Nach 2013 ist es die zweite Krippenausstellung im Ortsmuseum Rafz. Gestern Nachmittag konnten die Krippen aus Südamerika, Australien, Polen, der Schweiz und anderen Ländern betrachtet werden. Heute und morgen Sonntag ist das Museum ebenfalls von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.