Zum Hauptinhalt springen

Primarschüler starten Bau eines neuen Schulhauses

Gestern ­haben Primarschüler die ­ersten symbolischen Arbeiten am neuen Schulhaus ­Chrüzacher vorgenommen.

Im Anschluss an den Spatenstich lassen die Kinder Ballone in den Himmel steigen.
Im Anschluss an den Spatenstich lassen die Kinder Ballone in den Himmel steigen.
Madeleine Schoder

Bis im Sommer 2017 soll das neue Schulhaus Chrüzacher in Bas­sersdorf stehen. Gestern waren bereits die ersten Schüler dort, allerdings nur zum symbolischen Spatenstich. Wo dereinst zwölf Klassenzimmer, ein Doppelkindergarten, eine Doppelturnhalle und eine Aula stehen werden, haben die Kinder quasi die ersten Grabarbeiten gemacht und später feierlich Luftballone steigen lassen. Die tatsächlichen Bauarbeiten werden übermorgen Montag beginnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.