Zum Hauptinhalt springen

«Unsere Welt ist ein Pulverfass»

Mehr Überwachung als Antwort auf internationalen Terror: Peter Regli, Ex-Chef des Schweizer Nachrichtendienstes (NDB), argumentiert, weshalb er das neue Gesetz für sinnvoll hält.

Peter Regli, morgen Mittwochabend sprechen Sie in Bülach über die Themen Ukraine, Islamischer Staat und die Sicherheit der Schweiz. Wie bringen Sie diese Themen in Zusammenhang?

Peter Regli: Unsere Welt ist ein Pulverfass. Der Krieg Russlands gegen die Ukraine wie auch die Ereignisse um den Islamischen Staat (IS) in Syrien und Irak sind nur zwei der Elemente, welche die aktuelle, besorgniserregende Weltlage kennzeichnen. In meinem Vortrag vor der Offiziersgesellschaft Zürcher Unterland geht es mir darum, die wichtigsten Risiken und Gefahren, deren Zusammenhang und die Bedeutung für unser Land aufzuzeigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.