Zum Hauptinhalt springen

Swiss greift mit Buchungsseite Konkurrenz an

Die Swiss hat eine neue Buchungsplattform eingerichtet und konkurrenziert so bestehende Reisebüros.

Die Swiss hat gestern ein eigenes Reiseportal lanciert, womit sie Reisebürofilialen und entsprechende Onlineplattformen konkurrenziert.
Die Swiss hat gestern ein eigenes Reiseportal lanciert, womit sie Reisebürofilialen und entsprechende Onlineplattformen konkurrenziert.
Herbert Zimmermann

Die Swiss hat gestern ein eigenes Reiseportal namens Swiss Holidays lanciert. Darauf können Flüge und Hotelbuchungen kombiniert werden, wie man dies von Plattformen wie Ebookers, Travel.ch oder Lastminute.ch bereits kennt. Mit dieser speziellen Buchungsseite konkurrenziert Swiss die Reisebürofilialen und Onlineplattformen, welche diese Kombo-Reisen bereits anbieten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.