Flughafen

Swiss greift mit Buchungsseite Konkurrenz an

Die Swiss hat eine neue Buchungsplattform eingerichtet und konkurrenziert so bestehende Reisebüros.

Die Swiss hat gestern ein eigenes Reiseportal lanciert, womit sie Reisebürofilialen und entsprechende Onlineplattformen konkurrenziert.

Die Swiss hat gestern ein eigenes Reiseportal lanciert, womit sie Reisebürofilialen und entsprechende Onlineplattformen konkurrenziert. Bild: Herbert Zimmermann

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Swiss hat gestern ein eigenes Reiseportal namens Swiss Holidays lanciert. Darauf können Flüge und Hotelbuchungen kombiniert werden, wie man dies von Plattformen wie Ebookers, Travel.ch oder Lastminute.ch bereits kennt. Mit dieser speziellen Buchungsseite konkurrenziert Swiss die Reisebürofilialen und Onlineplattformen, welche diese Kombo-Reisen bereits anbieten.

Nach dem letztjährigen Streit über die Buchungsgebühren, der bei mehreren Reisebüros zu einem Swiss-Boykott geführt hat, wird sich die Fluggesellschaft mit ihrer neuen Plattform erneut wenig Freunde in der Reisebranche machen. Im Fluggeschäft dürfte die neue Seite allerdings kaum eine Überraschung sein, denn auch der Mutterkonzern der Swiss hat mit Lufthansaholidays.com bereits ein solches Reiseportal, an dem sich die Schweizer Version orientiert. Gebucht werden können denn auch Flüge mit allen Lufthansa-Airlines.

Über das neue Angebot freuen können sich die Kunden. Wie immer bei einem frischen Markteintritt werden sie mit tiefen Preisen gelockt. Die Swiss bietet zudem eine flexible Auswahl von Suchkriterien, auch für Unentschlossene. Diese können auf Swissholidays.ch einen möglichen Reisezeitraum wählen, der mehrere Monate dauern kann, sowie eine Aufenthaltsdauer, beispielsweise 3 bis 5 Tage für eine Städtereise ab Kloten. Die Plattform spuckt dann mögliche Alternativen in verschiedenen Städten aus, die nach Sonderangeboten, Hotelkategorie, Bewertung und Preis gefiltert werden können. (Zürcher Unterländer)

Erstellt: 02.09.2016, 08:15 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!