Swiss

Leichtes Minus für Swiss

Die zur Lufthansa-Gruppe gehörende Fluggesellschaft Swiss hat im Oktober einen leichten Rückgang der Verkehrszahlen hinnehmen müssen. Die Auslastung der Flugzeuge blieb mit durchschnittlich 84,0 Prozent unverändert.

Die Auslastung der Flugzeuge blieb im Vergleich unverändert.

Die Auslastung der Flugzeuge blieb im Vergleich unverändert. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Swiss beförderte im Berichtsmonat 1'525'261 Fluggäste, 0,4 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Gleichzeitig sank die Anzahl durchgeführter Flüge um 3,1 Prozent auf 12'281, wie die Swiss am Donnerstag mitteilte.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat erhöhte Swiss das Angebot gemessen in angebotenen Sitzkilometern um 3,2 Prozent. Die verkauften Sitzkilometer konnten im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,2 Prozent gesteigert werden, wie es weiter heisst.

Auslastung leicht gesteigert

Deutlich besser auf Kurs ist die Muttergesellschaft Lufthansa Group. Sie beförderte mit knapp 111 Millionen Fluggästen bereits bis im Oktober mehr Passagiere als im ganzen Jahr 2016. Im Monat Oktober flogen 12,2 Millionen Passagiere mit den Airlines der Lufthansa Group, was im Vergleich zum Vorjahresmonat einer Zunahme um 16,7 Prozent entspricht.

Die Auslastung konnte um 0,4 Prozentpunkte auf 81,4 Prozent gesteigert werden und befindet sich damit weiterhin auf Rekordkurs. Die angebotenen Sitzkilometer lagen um 11,6 Prozent über dem Vorjahr. Gleichzeitig wurde der Absatz um 12,1 Prozent gesteigert. Das Frachtangebot der Lufthansa lag im Oktober um ein Prozent höher als im Vorjahr, die abgesetzten Tonnenkilometer wurden um 2,4 Prozent gesteigert. Daraus ergibt sich gemäss Lufthansa ein um 0,9 Prozentpunkte höherer Nutzladefaktor. (mcp/sda)

Erstellt: 09.11.2017, 13:53 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Werbung

Branchenbox

Die wöchentliche Seite in der Printausgabe des «Zürcher Unterländer». Ihre Kontaktangaben immer online abrufbar.