Zum Hauptinhalt springen

Tausende feiern die Basi-Fasnacht

Der riesige Fasnachtsumzug lockte 11000 Zuschauer ins Zen­trum und liess die Strassen in einem Konfettiregen versinken.

Grosser Volksauflauf zur Narrenparade gestern Sonntag in Bassersdorf. Die Fasnacht lockte nebst vielen Zuschauern auch 42 Umzugsgruppen aus nah und fern an.

Monster, Tiere, Waldmenschen, Fabelwesen, Hexen, kleine Frösche und Maikäfer. Überall sind die Narren los: Bassersdorf – seit Donnerstagabend im Fasnachtsmodus – war am Sonntag besonders fest in Narrenhand. Nach dem zweiten Böllerschuss startete der riesige Fasnachtsumzug beim Schulhaus Mösli und bewegte sich trommelnd und winkend über die Winterthurerstrasse zum Kreisel durch das Zen­trum und via die Klotener- und Gerlisbergstrasse zurück zum Startpunkt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.