Zum Hauptinhalt springen

Terrasse im Dock E offen für Passagiere

Die Terrasse auf dem Dock E des Flughafens steht seit gestern auch den Passagieren zur Verfügung. Damit soll ihnen laut Flughafen die Faszination Fliegen näher gebracht werden.

Fluggäste im Dock E konnten bisher nur im Gebäude stehend das Treiben ausserhalb beobachten.
Fluggäste im Dock E konnten bisher nur im Gebäude stehend das Treiben ausserhalb beobachten.
Keystone

Die Terrassen auf dem Midfield, dem Dock E, bieten eine gute Aussicht auf das Treiben am Flughafen Zürich. Nicht nur lassen sich von dort aus gut die startenden und landenden Maschinen beobachten, dass Dock E ist darüberhinaus auch der Ort, wo am Flughafen Zürich die Interkontinentalflüge abgewickelt werden.

Die ersten Gates etwa, die am Flughafen Zürich für die Abfertigung des Airbus A380 umgerüstet wurden, hatte man am Dock E eingerichtet.Die Terrassen auf dem Midfield stehen seit gestern nun auch den abfliegenden Passagieren und nicht nur Besuchern zur Verfügung, wie der Flughafen gestern in einer Mitteilung bekannt gab. An Mittwoch, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen bleibt die Terrasse am Mittag und am Nachmittag zwar für öffentliche Rundfahrten und Spezialanlässe reserviert, abgesehen davon ist sie für Passagiere aber tägliche von 8 Uhr bis 21 Uhr kostenlos geöffnet.

Weiter bietet der Flughafen neu auch Führungen für Passagiere an. Diese benögiten für die 90-minütige Tour ein Ticket, zusätzlich werden pro Gruppe 200 Franken verlangt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch