Zum Hauptinhalt springen

Über 100000 Passagiere an einem Tag

Am Sonntag wurde der Flughafen Zürich regelrecht überrannt. Erstmals reisten an einem Tag mehr als 100000 Passagiere über den Flughafen.

Eine Delegation der Flughafen Zürich AG überraschte den 100000sten Passagier: Cédric Rytz und seine Partnerin Beatrice Müller aus Biel bekamen ein Geschenk.
Eine Delegation der Flughafen Zürich AG überraschte den 100000sten Passagier: Cédric Rytz und seine Partnerin Beatrice Müller aus Biel bekamen ein Geschenk.
zvg

Passagier-Rekord am Flughafen Zürich: Am Sonntag sind über 100000 Passagiere abgeflogen, angekommen oder umgestiegen. Wie der Flughafen Zürich mitteilt, sind das so viele wie nie zuvor.

Zum Vergleich: An einem durchschnittlichen Tag reisen rund 72000 Menschen über den Flughafen Zürich. Der bisherige Rekordtag wurde am 19. Juli 2015 mit 96786 Passagieren erreicht.

Dank guter Vorbereitung, verschiedenen Anpassungen in den Passagierbereichen und enger Abstimmung mit den Flughafenpartnern habe diese Rekordmenge an Passagieren gut gemeistert werden können, teil der Flughafen weiter mit.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch