Zum Hauptinhalt springen

Umstürzendes Gerüst auf Baustelle fordert Schwerverletzten

Ein Arbeiter hat sich am Dienstagmittag auf einer Baustelle in Kloten schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Der 40-jährige Bauarbeiter wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht.
Der 40-jährige Bauarbeiter wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht.
Symbolbild, Keystone

Ein Arbeiter hat sich am Dienstagmittag auf einer Baustelle in Kloten schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der 40-Jährige arbeitete auf einem Gerüst als dieses umstürzte und den Mann unter sich begrub, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte.

SDA/past

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch