Zum Hauptinhalt springen

Umstürzendes Gerüst auf Baustelle fordert Schwerverletzten

Ein Arbeiter hat sich am Dienstagmittag auf einer Baustelle in Kloten schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Der 40-jährige Bauarbeiter wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht.
Der 40-jährige Bauarbeiter wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht.
Symbolbild, Keystone

Ein Arbeiter hat sich am Dienstagmittag auf einer Baustelle in Kloten schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der 40-Jährige arbeitete auf einem Gerüst als dieses umstürzte und den Mann unter sich begrub, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch