Zum Hauptinhalt springen

Vermietung von Ladenlokalen im Richti-Areal läuft harzig

Im Richti-Areal steht zurzeit fast die Hälfte der Ladenflächen leer. Während einige Geschäfte aufgeben mussten, probieren immer wieder neue Anbieter ihr Glück.

Die Ladenpassage im Richti-Areal lädt nicht übermässig viele Kunden zum Flanieren ein. Viele Läden sind bereits wieder weg.
Die Ladenpassage im Richti-Areal lädt nicht übermässig viele Kunden zum Flanieren ein. Viele Läden sind bereits wieder weg.
Madeleine Schoder

Dass es dicht neben dem Glattzentrum schwierig sein würde, weitere Läden anzusiedeln, war voraussehbar. Insbesondere, weil auch im Zentrum Wallisellen, auf der anderen Seite des Bahnhofs, seit langem zahlreiche Gewerberäume leer stehen. Dennoch plante die Generalunternehmung Allreal im neuen Trendquartier Richti grosszügige Ladenlokale unter südländisch anmutenden Arkaden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.