Zum Hauptinhalt springen

Vier Taschendiebe im Flughafen-Bahnhof verhaftet

Im Bahnhof des Flughafen haben Polizisten am Montag gleich vier Taschendiebe verhaftet.

Im Bahnhofareal des Flughafen verhaftete die Polizei am Montag vier Taschendiebe.
Im Bahnhofareal des Flughafen verhaftete die Polizei am Montag vier Taschendiebe.
Keystone

Am späten Montagnachmittag erkannten Fahnder der Kantonspolizei vier gesuchte Taschendiebe auf den Bahnsteigen am Flughafen Zürich wieder. Die vier polnischen Staatsangehörigen im Alter von 35 bis 59 Jahren stehen im Verdacht, am Freitag einen Taschendiebstahl am Flughafen begangen zu haben. Drei der vier Männer konnten vor Ort sofort verhaftet werden, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Der Vierte konnte sich anfänglich der Verhaftung entziehen, wurde dann aber kurze Zeit später wieder entdeckt und ebenfalls festgenommen.

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die vier Männer zudem als Täter für einen am Sonntagabend am Hauptbahnhof Zürich begangenen Diebstahl in Frage kommen. Die Diebe stahlen Gegenstände und Bargeld im Wert von je rund tausend bis zweitausend Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch