Zum Hauptinhalt springen

Weiach baut in Hochwasserzone

Ein neues Quartier in Weiach wird just in jenem Gebiet gebaut, in welchem der Kanton eine «erhebliche Hochwassergefährdung» festgestellt hat. Der Gemeinderat steht unter Zugzwang.

In der Gemeinde Weiach soll in einem Gebiet gebaut werden, in dem der Kanton eine Hochwassergefährdung festgestellt hat.
In der Gemeinde Weiach soll in einem Gebiet gebaut werden, in dem der Kanton eine Hochwassergefährdung festgestellt hat.
Archiv ZU

Weiach ist eine Gemeinde, die in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Alleine im letzten Jahr wuchs das Dorf um fast einen Fünftel auf insgesamt 1377 Einwohner. Und das Wachstum geht weiter, seit 2014 wird im Westen der Gemeinde, im Gebiet Bedmen, ein neues Quartier hochgezogen. Sieben Mehrfamilienhäuser mit 63 Wohnungen für über 120 Personen werden dereinst dort stehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.