Zum Hauptinhalt springen

«Wenn es um Fluglärm-Verteilung geht, werden wir uns wohl nie einigen»

Der Schutzverband der Bevölkerung um den Flughafen Zürich (sbfz) informierte Delegierte über Erfolge und Problemfelder.

Der Schutzverband wird auf eine Einsprache gegen die neuen Fluglärmgebühren rund um den Flughafen verzichten.
Der Schutzverband wird auf eine Einsprache gegen die neuen Fluglärmgebühren rund um den Flughafen verzichten.
Archiv Heinz Diener

Bevor Thomas Hardegger, Präsident des Schutzverbandes der Bevölkerung um den Flughafen Zürich (sbfz), der Delegiertenversammlung seinen Halbjahresbericht präsentierte, stellte Hochfeldens Gemeindepräsidentin Simone Caneppele ihr Dorf mit seinen knapp 2000 Einwohnern mit den Worten «klein, beschaulich und herzig» näher vor. «Auch wir hängen am Tropf des Finanzausgleichs», so ihre einführenden Worte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.