Zum Hauptinhalt springen

Zwei Kokain-Dealer verhaftet

Die Kapo hat am Freitagvormittag in Glattbrugg zwei Personen wegen Drogenhandels verhaftet und ein Kilogramm Kokain sichergestellt.

Ein Mann und eine Frau wurden verhaftet.
Ein Mann und eine Frau wurden verhaftet.
Keystone

Um etwa 10 Uhr führten Fahnder eine Kontrolle in dem Mehrfamilienhaus durch. Da trotz mehrfacher Aufforderung eine Türe nicht geöffnet wurde, verschafften sich die Polizisten schliesslich durch die unverschlossene Türe Zutritt zur Wohnung, schreibt die Kantonspolizei am Freitag in einer Mitteilung.

Bereits auf den ersten Blick erkannten die Polizisten, dass sie gefunden hatten, wonach sie suchten: In der Wohnung lag offen Kokain herum. Im Zuge der Hausdurchsuchung stellten die Fahnder 1'000 Gramm Kokain sicher. Der 32-jährige spanische Wohnungsmieter und eine 51 Jahre alte Holländerin wurden verhaftet. Sie werden der zuständigen Staatsanwaltschaft und nach Abschluss des Strafverfahrens dem Migrationsamt des Kantons Zürich zugeführt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch