Zum Hauptinhalt springen

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und drei Personenwagen sind am frühen Mittwochmorgen vier Personen zum Teil mittelschwer verletzt worden.

Auf der Flughhofstrasse in Rümlang waren am frühen Mittwochmorgen ein Lieferwagen und drei Autos in einen Unfall verwickelt.
Auf der Flughhofstrasse in Rümlang waren am frühen Mittwochmorgen ein Lieferwagen und drei Autos in einen Unfall verwickelt.
KAPO Zürich

In Rümlang sind am frühen Mittwochmorgen ein Lieferwagen und drei Autos zusammengestossen. Vier Personen wurden zum Teil mittelschwer verletzt. Weshalb es zur heftigen Frontal- und Folgekollision kam, ist noch unklar.

Ein 26-jähriger Lieferwagenfahrer und ein 44-jähriger Autofahrer waren kurz vor 7 Uhr hintereinander auf der Flughofstrasse in Richtung Rümlang unterwegs. Zwei Autofahrer im Alter von 58 und 61 Jahren kamen diesen beiden Lenkern entgegen.

Wie die Kantonspolizei mitteilte, stiessen die vier Fahrzeuge in der Nähe des Tanklagers heftig ineinander. Dabei hätten sich die Lenker leichte bis mittelschwere Verletzungen zugezogen. Wegen des Unfalls musste die Flughofstrasse für rund drei Stunden gesperrt werden.

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrsstützpunkt Bülach, Telefon 044 863 41 00, in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch