Zum Hauptinhalt springen

Drang zur Demo

Die Anzahl Kundgebungen und Demonstrationen in der Stadt Zürich erreicht dieses Jahr einen Rekordstand. Die Verkaufsgeschäfte stöhnen, die Möglichkeiten der Politik sind beschränkt.

Eine von vielen Demonstrationen dieses Jahr in Zürich: Klimademo am Black Friday auf dem Paradeplatz.
Eine von vielen Demonstrationen dieses Jahr in Zürich: Klimademo am Black Friday auf dem Paradeplatz.
Urs Jaudas

Durchsage in einem gut besetzten Tram der Linie 3 an einem Samstagnachmittag, wie sie öfters zu hören war dieses Jahr: «Aufgrund einer Demonstration wird das Tram an der Kalkbreite gewendet, bitte alle aussteigen.» Wer zum Shoppen in die City wollte, kann es nun mit einem Umweg per Bus versuchen oder zehn Minuten Fussmarsch zum Bahnhof Wiedikon in Angriff nehmen. Er kann gleich den ganzen Weg zu Fuss gehen, was ihn etwa eine halbe Stunde kostest – oder er verzichtet aufs Shoppen und fährt wieder nach Hause.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.