Zum Hauptinhalt springen

Gebühren für LieferantenCoop setzt kleine Hersteller unter Druck

Die Lieferanten des Detailhändlers müssen neue Gebühren bezahlen. Kleinere Betriebe fürchten deshalb um ihre Existenz. Nun schalten die Markenartikelhersteller die Wettbewerbskommission ein.

Coop-Chef Joos Sutter setzt auf nachhaltige und regionale Produkte. Doch der Grossverteiler bringt nun kleine Hersteller in Schwierigkeiten.
Coop-Chef Joos Sutter setzt auf nachhaltige und regionale Produkte. Doch der Grossverteiler bringt nun kleine Hersteller in Schwierigkeiten.
Foto: Coop

Coop liegt nach eigenem Bekunden «die Regionalität sehr am Herzen». Der Grossverteiler betont dies mit Labels wie «Miini Region» und verspricht, kleinere Produzenten zu unterstützen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.